Der Weg in die Vergangenheit

 38,00 inkl. der gesetzlichen MwSt.

Enthält 5% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Ahnenforschung in Österreich – Das Praxisbuch.

 

Beschreibung

Dieses PRAXISBUCH richtet sich an Beginnende und Fortgeschrittene. Änderungen und Korrekturen werden im Karteireiter „Korrekturen und Ergänzungen“ (siehe oben)
angegeben werden. Damit bleibt das Buch aktuell.

Auf zahlreichen Internetseiten findet man mitunter nur Link-Sammlungen und meint, damit Ahnenforschung zu beschreiben. Oft genug machen sich die Anbieter aber nicht einmal die Mühe, „broken links“ zu korrigieren; nein: sie lassen den Betrachter gänzlich im Stich. Der Anwender erfährt nicht, was er damit machen soll und wie er die Informationen für seine Genealogie nutzen kann.

„Der Weg in die Vergangenheit – Ahnenforschung in Österreich“ beschreibt nicht nur anhand von zahlreichen praktischen Beispielen und Abbildungen Schritt für Schritt die Arbeitsweise der genealogischen Forschung; oftmals unbekannte Quellen werden angeführt und ihre Nutzungsmöglichkeiten erklärt, der Zugang zu digitalen und (noch) nicht online gestellten Quellen wird beschrieben. Praxistipps erleichtern eine effiziente Forschung ohne Irrwege.

Sie werden lernen, auf wichtige Informationen zu achten und erkennen, wie einfach man die scheinbar unlösbaren Probleme (Herkunft, Väter unehelicher Kinder etc.) meistern kann.

Damit Sie rasch zu Ihrem Ziel kommen!

 

DOWNLOAD SACHWORTVERZEICHNIS

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.1 kg
Produktdetails

204 Seiten, A4, Hardcover, Fadenbindung, durchgehend 4-färbig

Preis

inkl. der gesetzlichen MwSt., zuzüglich Versandkosten

Autor

Prof. Ing. Felix Gundacker

Korrekturen und Ergänzungen

Korrekturliste

Stand: 4. Mai 2021

Auch wenn man noch so gewissenhaft arbeitet, passieren leider Fehler. Ich bedaure.

Seite 167
Es wurden leider die Vornamen des darunter stehenden Eintrages angegeben.

Richtig ist:

Vornamen: Rosa
getraut am 23.XI. 1930 in Maria
Taferl mit Alois Garschall.
+ am 2. September 1992 in
Amstetten Mauer 219
Sterbeurkunde Nr. 361/1992
v. Sta. Amstetten 4.9.92

>> Hier das Korrektur-PDF zum Download